Start der Segelsaison am 11. Mai

Ab dem 11.05.2020 ist das Betreten von Gebäuden zu dem ausschließlichen Zweck, das erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, wieder zulässig. Damit ist auch ein Zugriff auf Wasserfahrzeuge in Marinas oder Segelclubs rein zum Zwecke der Sportausübung wieder möglich. Aus diesem Grund dürfen wir unsere Hafenanlagen einschließlich aller Beiwerke wie Krananlage, Liegeplätze, Slipstellen, usw. ab diesem Zeitpunkt wieder in Betrieb nehmen.

Wir bitten jedoch um Beachtung, dass diese Genehmigung ausschließlich zum Zwecke der Sportausübung dient. Weitere Tätigkeiten – wie längere Aufenthalte auf den Steganlagen oder gar das Übernachten auf den Booten im Hafenbereich ist weiterhin ausdrücklich verboten.

 

Krantermine im Seezentrum Schlungenhof

Das Einkranen ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Krantermine können ab sofort wieder beim Hafenmeister vereinbart werden. Tel.: 0162 1326830.

Diese werden im halbstündigen Turnus täglich, Montag bis Freitag von 8 – 16 Uhr vergeben.

Wir bitten für einen geordneten Betrieb darauf zu achten, dass die vergebenen Zeiten pünktlich eingehalten werden. Insofern der Termin von Kundenseite nicht fristgerecht wahrgenommen wird, verfällt dieser und ist neu zu vereinbaren, da dies zu einer Verschiebung der Folgetermine mit entsprechenden Menschenansammlungen – die es zu vermeiden gilt – führen würde.

Zurück